Wie kommen junge, neu gewählte Bundestagsabgeordnete in der Bundespolitik an? Die 31-jährige Nicole Bauer ist vor einem Jahr für die FDP in den Bundestag eingezogen und seitdem frauenpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Dabei hatte sie andere Pläne.

Im Wahlkampf warb die Ingenieurin für Wirtschaftsthemen. Doch wer neu in den Bundestag einzieht, lernt folgende Lektion: Von nun an entscheidet die Fraktion, wie sie ihre Politiker:innen einsetzt.

Das musste auch Nicole Bauer erfahren und hat jetzt eine Funktion, mit der sie sich vor einem Jahr nicht identifizieren konnte. Die Fraktion machte sie zur frauenpolitischen Sprecherin. Und so muss sich Nicole Bauer nicht nur in der Bundespolitik zurechtfinden, sondern plötzlich auch im Feminismus.

Autorinnen: Ann-Kathrin Jeske und Birte Mensing
Kamera: Richard Marx
Schnitt: Susanne Ocklitz